Neujahr 1.1.12


Ein gutes neues Jahr

une bonne année

un buon anno nuovo

und viel Glück!

Zu einem Glückschwein konnte man früher durch die Teilnahme an einem Ferkelrennen kommen. Wer das Rennen gewann, kriegte als Preis ein Jungschwein.

Schwein haben bedeutet unverdientes Glück haben! Der Begriff kommt aus dem Mittelalter, wo bei volkstümlichen Wettspielen der letzte unter spöttischen Glückwünschen ein Schwein erhielt.

Kein Glück wünschte mir gestern jenes “Schwein”, das meinen Blog mit 2 Spams aus der untersten Schublade eindeckte. Einfach nur widerlich! Der Mann hat sich aber leider in der Adresse geirrt.  

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Neujahr 1.1.12

  1. ute42 schreibt:

    Ich hoffe, dich hat nicht der selbe Typ erwischt wie uns. Gut, dass das alles im Spam landet und man es löschen kann.
    Ein glückliches Neues Jahr nochmals für dich.

  2. Gedankenkruemel schreibt:

    Leider wird das wohl derselbe sein wie der der unsere
    Bloggs beschmutzt.

    Alles liebe und nochmals ein Glückliches gesundes
    schönes Jahr 2012 für dich lieber Ernst.
    Herzliche Grüsse
    Elke

    P.S. ich hab dich bei mir verlinkt, hoffe das ist dir genehm.

    • ernstblumenstein schreibt:

      Weisst Du, Elke, ich hab es eben der Ute auch geantwortet. Der Typ hat über die jüdischen Mitmenschen gelästert auf die primitivste Art. Danke für den Link, mache dasselbe mit Dir. Machs gut. Herzliche Grüsse Ernst

  3. Anna-Lena schreibt:

    Lieber Ernst,

    dieses braune Würstchen haben wir schon seit fast einem Jahr in unseren Blogs. Bei mir war er gestern auch wieder. Da ich alle Kommentare erst selbst freischalte, kann so nichts mehr an die Oberfläche kommen.
    Ich rate dir, deine Kommentarfunktion auch so einzustellen.

    Mit lieben Grüßen für ein gutes neues Jahr,
    Anna-Lena

  4. Träumerle Kerstin schreibt:

    Ach Ernst, wie Anna-Lena schon schrieb, gab es vor vielen Monaten fürchterlichen Ärger mit dem Herren. Dann war Ruhe. Nun scheint er wieder aus seinem Loch zu kriechen. Mach Dir nichts draus, hat schon fast jeden von uns erwischt.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein neues und hoffentlich gesundes Jahr. Möge es viele schöne Dinge für Dich bereit halten.
    Viele Grüße von Kerstin.

    • ernstblumenstein schreibt:

      Vielen Dank Kerstin für deinen lieben Bescheid. Ja, ich werde sicher cool bleiben, weil ich von euch gut informiert
      worden bin. Ich bin sicher, dass Dir der Start ins Neue geglückt ist. Vel Grüss und machs guet. Ernst

  5. minibares schreibt:

    Lieber Ernst,
    auch mir hat er u.a. ein intensives Bild geschenkt. Aber damit kommt er nicht durch, neee!
    Nix da, lieber mehr Arbeit mit freischalten von Hand.
    Sicher ist sicher.
    Dir ein gutes Neues Jahr 2012 und dazu Gesundheit, Lebensfreude, schöne Erlebnisse, Erfüllung deiner Träume

    • ernstblumenstein schreibt:

      Ich danke Dir, liebe Bärbel. Ja, ich schalte auch von Hand frei. Aber ich wollte doch wissen, was im Spam geschrieben war. Nun, alles klar. Ich lasse mich von so einem nicht ins Bockshorn jagen, gell. Auch Dir wünsche ich Gesundheit und Wohlergehen im Neuen, das du sicher schon erfolgreich gestartet hast. Machs guet.

  6. Beate Neufeld schreibt:

    Hallo lieber Ernst. Wie freue ich mich über Deinen Besuch und den lieben Kommentar in meinem Blog. Nun habe ich Dir einen Gegenbesuch abgestattet, und es gefällt mir hier bei Dir.
    Sedi herzlich gegrüßt von:
    Beate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s