1. Februar


Die 4 Waldstädte am Hochrhein,
1. Teil Laufenburg !

Panorama Laufenburg DE von der Schweizer Seite aus gesehen…

image

Quelle Wikipedia

Laufenburg DE ist eine der „vier Waldstädte“ am Rande des Hotzenwalds und eine kleine Grenzstadt zur Schweiz. Auf der Schweizer Seite liegt der 1801 abgetrennte Stadtteil Laufenburg AG (Aargau), ehemals „mehrere Stadt“ oder Grosslaufenburg genannt. Seit dem Mittelalter verbanden Brücken die beiden Ortsteile. 1911 wurde die Laufenbrücke dem Verkehr übergeben. 2004 folgte die neue Hochrheinbrücke. Zu den vier Waldstädten gehören: Rheinfelden, Bad Säckingen, Laufenburg, Waldshut.

Die Bezeichnung Waldstädte stammt aus der Zeit, als sich das Habsburgerreich über den Südschwarzwald bis in den Sundgau und den Breisgau erstreckte und die vier Städte aus Sicht des Stammlandes den Uebergang zum Wald bildeten.

Sundgau   Der Sundgau hatte im Mittelalter zwei Gaue, nämlich 1. den Nordgau, Unterelsass, ( Region Strassbourg, wird heute das Dep. Bas Rhin genannt). 2. Den Sundgau, Oberelsass, (Basel-Mühlhausen-Belfort, wird heute das Dep. Haut Rhin genannt).

Breisgau   Der Breisgau umfasst Baden-Würtenberg, zwischen Oberrhein und Schwarzwald gelegen. Das Zentrum ist die Stadt Freiburg, zwischen Oberrhein und Schwarzwald gelegen.

Die grenzüberschreitende schwäbisch-alemannische Städtlefastnacht geht auf die Gründung der Narro-Altfischerzunft von 1386 zurück. Sie ist eine der ältesten Fastnacht im süddeutschen Raum und findet jeweils 3 Wochen lang im Jan./Febr. statt.

Der Lätsch weist auf die kommende Fasnacht hin. Sie beginnt morgen Donnerstag mit dem 1. Faisse in beiden Orten links und rechts des Rheins.

imageimage

  beide Fotos   az

Hopfennarr aus Tettnang           Narrentreffen Riedlingen 1974 

imageimage

beide Fotos  Wikipedia

Laufenburg Schweiz

Das Städtchen Laufenburg AG hatte es nach der Abtrennung von Laufenburg DE 1801, bei der es nur noch 1/3 des Gemeindebanns behalten konnte, wirtschaftlich sehr schwer und brauchte lange Zeit, bis es wieder richtig Tritt fassen konnte. Städtebaulich bildet es eine Einheit mit der deutschen Schwesterstadt. Laufenburg CH liegt im oberen Teil des Fricktals und ist Bezirkshauptort.

image

Quelle Wikipedia

Mit der MS „Stadt Laufenburg“ kann man in der wärmeren Jahreszeit (Mai-September) Rheinfahrten machen und das Städtchen Laufenburg CH auf dem Wasserweg kennen lernen. Ideal für Tagesausflügler, Familien und andere Gruppen.

Es gibt aber auch ganz spezielle Themenfahrten für Gruppen auf Anfrage, 2 Stunden, ab Steg Laufenburg CH: Z.B. eine Naturfahrt, ein eindruckvolles Naturerlebnis ! Sie erfahren alles Wissenswerte über Pflanzen und Tiere im und am Ufer des Rheins. Mit Meinrad Bärtschi, Naturschutzexperte CH oder Gert Philipp, Naturschutzwart Landkreis Waldshut wird diese Fahrt ihnen als Naturzauber im wahrsten Sinne des Wortes in Erinnerung bleiben.

Jahrhunderte lang waren der Fischfang auf Salme und die Flösserei sehr wichtige Erwerbszweige für die Bewohner des Städtchens.

Macht’s guet und kommt gut durch die Winterzeit, die endlich eingekehrt ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reiseberichte, Reisebilder. Deutschland, Schweden, Reisebilder und Ausflüge in der Schweiz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu 1. Februar

  1. ute42 schreibt:

    Das ist interessant. Ich hatte bisher zwar schon von Laufenburg gehört, war aber noch nie dort.

    • Ernst schreibt:

      Ich grüsse Dich herzlich aus dem Aargau. Ich muss ja unser Ländle
      und das Ländle unsere Grenznachbarn, bei denen wir im Schwarzwald im Spätsommer dann immer Pilze suchen, etwas bekannt machen. Wir
      haben ja schliesslich alle einen alemannischen Ursprung!

  2. Barbara schreibt:

    Hallo Ernst, das ist ja nun ulkig 😉 Du hast mir gerade über meinen Blog Faszinierende Augenbicke eine mail zukommen lasse, mit der Aussage das ich dir eine Kontaktinfo gesendet habe. Da scheint sich aber WP selbstständig zu machen, denn auch von meinem PC aus geht es nicht, der ist gerade voll durchgescheckt und gesichert 😉 Aber macht ja nix. Ich schreib dir hier nun von meiner Seite Image Location aus, weil hier mein Onlineleben statt findet und witzigerweise treffe ich hier meine Blogfreundin Ute wieder. Soweit klein ist also WWW 😉 Na dann bummel ich nun mal über deine Seite, die mir im ersten Blick schon mal gut gefällt 😉 Mit herzlichen Grüßen Barbara

    • ernstblumenstein schreibt:

      Ja, Barbara, nicht nur das WWW ist klein, auch die Welt draussen ist
      es. Du siehst, ich bin auf komischen Wegen bei Dir gelandet, was solls?
      Jetzt weiss ich, wo ich Dich treffen kann. Weisst Du, vom Compi
      versteh ich eh nichts, weiss aber, wo ich Hilfe kriege. Ich werde sicher
      bei Dir vorbeischauen, suche den Kontakt aber nur bei Texten oder
      Inhalten, die mich interessieren. Gell, die Zeit ist mein Problem….
      Herzliche Grüsse aus dem Aargau schickt Dir Ernst

  3. Anna-Lena schreibt:

    Es geföllt mir, was du schreibst, zumal ich jetzt eine Vorstellung habe, wo du lebst.
    Ich war vor elf Jahren im Schwarzwald zur Kur. Schade, dass wir uns da noch nicht „kannten“. Mit dir hätte ich glatt Pilze gesucht 😆

    Herzlich,
    Anna-Lena

    • ernstblumenstein schreibt:

      Danke Dir, Anna-Lena, es freut mich, dass das Tagebuch Dir gefällt. Siehst du, zumal Du dann mit mir erst noch einen excellenten Kenner
      der Pilze bei dir gehabt hättest. Vielleicht ein anderes Mal, wer weiss,
      man soll nie nie sagen! Herzlich grüsst Dich in die Nacht Ernst

  4. syntaxia schreibt:

    Eine feine Seite!
    Hier finde ich ja viel Wissenswertes aus meiner großzügigen Umgebung.
    Herzlichen Dank für den Eintrag in meinem Elfchenreigen!

    ..lässt syntaxia Gegenbesuchsgrüße hier

    • ernstblumenstein schreibt:

      Ich lebe im Aargau CH, der mit dem Rhein und Baden-Würtemberg verbunden ist und viele Gemeinsamkeiten aufweist. Hat mir Spass gemacht, bei Dir im Elfenreigen mitzutun. Ich schaue bei Dir immer
      wieder rein. Wenn mein Interesse an etwas geweckt ist, werde
      ich aktiv. Herzliche Grüsse an Dich. Ernst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s