28. Hornung


Ich fand Dich
.

image

Ich suchte Dich
überall
zur falschen Zeit
am falschen Ort.

Ich fand Dich
dann
in der Stille
meiner Gedanken.

EB 27.2.12  Foto H.P. Bärtschi

.

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte, Texte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu 28. Hornung

  1. mona lisa schreibt:

    Dort kann man manchen „Schatz“ finden! Viel Erfolg beim „Heben“!

  2. buchstabenwiese schreibt:

    Lieber Ernst,

    diese Zeilen gefallen mir sehr. Sie wirken nach und berühren die Seele.

    Mir gefällt dein Blog, daher habe ich ihn abonniert. Ich werde wohl öfter mal vorbeischauen.

    Herzliche Grüße,
    Martina

    • Ernst schreibt:

      Danke für deine Zeilen, liebe Martina. Ich schreibe gerne Kommentare,
      wenn mich etwas anspricht oder wenn mir ein Gedankenaustausch
      sinnvoll erscheint. Deshalb werde ich bei dir manchmal vorbei schauen,
      Du kannst sicher sein, wenn mich etwas interessiert, kannst Du mich
      lesen. In diesem Sinne herzliche Grüsse und machs guet. Ernst

  3. AnnaFelicitas schreibt:

    Das kommt mir sehr vertraut vor, lieber Ernst!

    Alles Liebe
    Anna

  4. syntaxia schreibt:

    Oh, das ist ein ziemlich sicherer Ort, fündig zu werden, lieber Ernst.
    Ganz feine Zeilen!

    ..grüßt dich Monika

  5. Barbara schreibt:

    Sehr schönes Gedicht mit viel Möglichkeit zur Interpretation😉

    Und hier geb ich dir auch gleich Nachricht wie du beim Brückenprojekt teil nehmen kannst. Die Infos findest du auf meinem Blog oben rechts *Brückenprojekt 2012* http://xcharix.wordpress.com/projekt-brcken-2012/
    Da werd ich dich mit verlinken. Und dann habe ich monbatliche Unterseiten erstellt wo ihr euch verlinken könnt, so findet man dann auch jeden monat jeden der mit gepostet hat. Hm? Ich hoffe ich habs erklären können, sonst melde dich bitte nochmal😉 Freu mich auf deine Bilder😉 Mit herzlichen Grüßen Barbara

    • Ernst schreibt:

      Danke, liebe Barbara. Du, ich checke es noch nicht! Heisst das :
      1. Dass ich auf meinem Blog z.B. im März in einem TB eine
      Brücke zeige und einen Text dazu schreibe?
      2. Dass ich dann auf deinem Blog unter Brückenprojekt 2012 einen
      Kommentar dazu abgebe und meine http…. angebe?
      3. Dass Du dann die Verlinkung machst? und so jeder bei Dir mein
      TB (Tagebuch mit der Brücke) einsehen kann?
      4. Dass die Ko zu meinem TB bei Dir einsehbar sind?
      Du siehst, ältere Herrschaften sind halt nicht mehr so flexibel !?!,
      weil ich zu schnell von der „Steinzeit“ ins Internet geflogen bin.
      Danke Dir für deine Hilfe. Ernst

  6. Barbara schreibt:

    Ich poste mal zwei Bilder dazu😉 Ist vielleicht am einfachsten, ich erkläre zu kompliziert *grins*

    • Ernst schreibt:

      TB heisst Tagebuch oder wie ihr sagt Posts. Kannst Du mir sagen, ob mein oben erwähnten Punkte 1 bis 4 richtig sind? Wenn nein, bitte Richtig-
      stellung:
      1. ?
      2. ?
      3. ?
      4. ?
      Danke :-))

    • Ernst schreibt:

      Danke vielmals, ich glaube, dass ich es jetzt schnalle.
      Ich werde jetzt eine Brücke suchen und später damit
      einen Post erstellen. Sonst melde ich mich. Tschau
      und danke.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s