4. März 2012


.

 

image

   Foto HP. Bärtschi.

 

Der Eisbruch

 

Der Eisbruch
führt zum Einbruch
der oberen Ebenen.

Die unteren
brechen dann
irgendwann ab.

Am Schluss
stehen Stiele
im Wasser
dann ist Frühling.

 

EB 2012

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte, Texte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu 4. März 2012

  1. Traumkirschen schreibt:

    Ein schöner Post ist das.. gefällt mir sehr.
    Der Frühling kann kommen =)
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche! vG Joy

  2. ute42 schreibt:

    Sehr gut. Hoffentlich stehen bald nur noch Stiele im Wasser 🙂

    • Ernst schreibt:

      Das hoffe ich auch, liebe Ute. Hinter dem Haus steht ein 200 Liter Regen-
      wasserfass für den Garten, es war voll, als die Kälte kam. Es hat jetzt noch
      die Hälfte mit Eis gefüllt, wurde durch das Eis kaputt gemacht und wartet,
      bis der Frühling den letzten Rest weggeschmolzen hat. Dann können wir
      es entsorgen. 😉

  3. Quer schreibt:

    Was für eine schöne Logik!
    Hoffentlich wird das ein stil-, resp. stielvoller Frühling! 😉

  4. Traudi schreibt:

    Habe gerade deine schönen Bilder angeschaut. Bei dir gibts viel zu entdecken. Ich werden auf jeden Fall öfter bei dir vorbeischauen.

    Viele Grüße
    Traudi

    • Ernst schreibt:

      Die Burgruine Reussenstein hat was für sich. Ich liebe Steine, altes
      Gemäuer – mit Moos oder Flechten überzogen, bröckelnd oder fest –
      über alles. Ich werd auch bei dir gucken – wenn mich was interessiert –
      merkst Du es an meinem Kommentar. Viele Grüsse aus dem Aargau.
      Ernst.

  5. minibares schreibt:

    Erst Eisbruch, dann Einbruch und dann
    dann ist Frühling.
    ich dachte immer, Einbruch sei ein Straftatbestand 😉

  6. Träumerle Kerstin schreibt:

    Eine fantastische Aufnahme! Hier kann man das am Bachlauf auch oft beobachten. Es knackt und knistert immerzu.
    Viele Grüße von Kerstin. (Habe gegoogelt, ist tatsächlich eine Raubmöwe!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s