Montag, 6. August 2012


.

Kuriosum

Mir steht das Wasser bis zum Halse. Ist das jetzt zum lachen oder zum weinen?

Gerlinde Zürcher, Biberstein, mir steht das Wasser b z Hals

Foto Gerlinde Zürcher, Biberstein

 

Das Gedicht im Kuriosum

 

besetzt

der floh
sagt
zur fliege
du ruhst
auf meiner
liege

die fliege
meint
gelogen
für
flöhe
gibt es
logen.

 

Kurt Meier, Schweizer Schriftsteller.

 

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.  Ernst

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kurioses. 'Schräges' veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Montag, 6. August 2012

  1. Mathilda schreibt:

    Super,ich konnte schmunzeln 😀

    LG Mathilda ♥

  2. Quer schreibt:

    Herrlich in Text und Bild!
    Viel Heiterkeit in die neue Woche wünscht dir
    Brigitte

  3. Margrit schreibt:

    Ich lach mich weg hier Ernst,super siehst du aus
    im Kessel, eine herrliches Foto !
    Ich wünsche auch dir eine fröhliche und lustiige Woche , ab morgen solls
    wieder schön sein ;-))
    Liebi Grüessli vo ändet am Hügel
    Margrit

    • Ernst Blumenstein schreibt:

      Hallo, Margrit,
      ich freue mich – Du bist auch wieder im „Land“
      herzlich willkommen und Grüsse nach Neuehof. Ernst

  4. buchstabenwiese schreibt:

    Du hast mich zum Lachen gebracht, lieber Ernst. Sowohl das Bild als auch das Gedicht sind herrlich. 🙂
    Danke.

    Liebe Grüße
    Martina

  5. syntaxia schreibt:

    Da fällt mir sofort ein chinesisches Sprichwort ein:
    Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht,
    solltest du den Kopf nicht hängen lassen! 🙂

    ..grüßt dich Monika

    • Ernst Blumenstein schreibt:

      Ich muss lachen, wie wahr! Es geht halt nix über eine gute Bildung – dieses Sprichwort hätte ich vorher in meinem Kuriosum gut brauchen können. Ich danke dir, liebe Monika.

  6. Anna-Lena schreibt:

    😆 Kennst du die härtere Variante?
    Ich stehe bis zum Hals in der Scheiße, aber der Ausblick ist gut 😆

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  7. alltagsblick schreibt:

    Lieber Ernst, das Bild ist zum lachen, wenn einem das Wasser bis zum Hals steht ist dies für diejenige Person sicher nicht zum schmunzeln.

    Liabi Grüass
    Claudia

  8. Smilla schreibt:

    Mir kam gerade auch das chinesische Sprichwort in den Sinn…
    ja so schlimm wird es wohl bei dir nicht sein, wenn du gleich mit einem solch ♥-igen Gedicht nachdoppelst!! Bist du vielleicht auch am Bohnen strüpfeln?
    Heb’s guät und bbbbBrigitte

  9. Ernst Blumenstein schreibt:

    Ich habe nicht so viele Bohnen wie Du und muss deshalb nicht strüpfeln, sondern es reicht bei mir, sie abzunehmen. Ich habe am Samstag wieder
    1 1/4 Std.Bohnen gegünnt, ich habe sie nachher gewaschen und die Hausherrin durfte sie fädeln, ich habe sie geschwellt und auf den Dörrex geknallt. Am Sonntagmorgen konnten wir sie in Gläser abfüllen. So geht das bei alten Leuten, die im AHV-Alter stehen. Häb dr Sorg uf em Allier oder wo die weder ume tribe losch. Ernst

  10. minibares schreibt:

    Hach, wie schön, lieber Ernst, lachen ist gesund, das weißt du ja auch.
    Danke dafür ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s