Samstag, 13. Oktober 2012


.

Ohne Worte

28 Afrika 69 Tansania Serengeti Nat.Park Baobab Tree-219© Foto Ernst Blumenstein

.

Dieser Beitrag wurde unter Ohne Worte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Samstag, 13. Oktober 2012

  1. Monika schreibt:

    Guten Morgen,

    das ist sehr schön geworden.

    Viele Grüße

    Monika

  2. Quer schreibt:

    Kraftvoll, unverschnörkelt und fein :
    Ja, so sollen starke Bäume – und gute Gedanken – sein…

    Gruss, Brigitte

  3. Beate Neufeld schreibt:

    Ungeheuer standhaft und kraftvoll!
    Liebe Grüße zum Samstag von:
    Beate

  4. Ernst Blumenstein schreibt:

    Du sagst es…
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag 🙂 Ernst

  5. Träumerle Kerstin schreibt:

    Ein starker Baum zum Anlehnen. Ein riesiger Baum als Schattenspender. Ein so stattlicher Baum als Zeichen für das Leben.
    Liebe Grüße von Kerstin.
    (Danke für das Afrika-Foto als Header🙂 )

    • Ernst Blumenstein schreibt:

      Du sagst es, Kerstin. Dem ist nicht hinzu zufügen.🙂
      Der Header und der Baobab weisen auf das kommende neue Afrika-Tagebuch vom 17.10. hin. So haben wir es zu unseren Berufszeiten noch gelernt und gemacht. 😉
      Viele Grüsse zu Dir. Ernst

  6. syntaxia schreibt:

    Grad dachte ich, wieviel Bäume es wohl sind? Tatsächlich nur einer?
    Ich mag Bäume so gern betrachten, lieber Ernst.
    Dieser strahlt wirklich viel Kraft aus!

    ..grüßt dich Monika

    • Ernst Blumenstein schreibt:

      Ja, Du siehst es richtig. Ich mag Bäume sehr. Es wird sicher einmal einen Beitrag darüber geben. Als ich diesen Baobab vor 43 Jahren fotografierte, war meine Liebe zu Bäumen noch nicht so ausgeprägt. 😉 🙂
      Liebe Grüsse sende ich Dir und einen schönen Sonntag. Ernst

  7. minibares schreibt:

    Ein mächtiger Stamm!
    Der Baum hat schon vieles erlebt.
    Dir einen schönen Sonntag, lieber Ernst

  8. Anna-Lena schreibt:

    Möchtest du dazu mein Lieblingslied hören?

    Gute Nacht wünscht
    Anna-Lena

    • Ernst Blumenstein schreibt:

      Hallo Anna-Lena,
      Peter Maffay mag ich, aber dieser Song ist nicht so mein Ding und ob er dein Lieblingslied ist, hm, ich weiss nicht so recht. Ich glaube, ich werde langsam alt. Ich schicke Dir bäumige Sonntagsgrüsse nach Berlin. Ernst.

  9. Waldameise schreibt:

    Lieber Ernst, wie mag dieser Baum wohl heute aussehen? Unerschütterlich stark wie damals, vermute ich. Was für ein Stamm. Bäume faszinieren und beeindrucken mich auch immer wieder aufs neue. Davon kann ich nie genug bekommen. Bei unseren Wanderungen muss ich immer auch immer wieder nach oben schauen bis in die Wipfel. Schon oftmals habe ich dabei riskiert, ordentlich auf die Nase zu fallen, weil ich Steine und Wurzeln dann natürlich nicht sehen konnte.😉

    Ein lieber Sonntagsgruß zu dir
    von der Waldameise

    • Ernst Blumenstein schreibt:

      Ja, das frage ich mich auch, liebe Andrea. Wenn keine menschlichen Eingriffe erfolgten, könnte er heute noch stehen. Hoffen wir es. Ich danke für deine Zeilen, ich sehe, wir mögen Steine, Bäume und haben so einige Gemeinsamkeiten. Pass gut auf dein Gesicht auf beim Bäume gucken😉
      Ich schicke Dir viele Grüsse Ernst

      • Waldameise schreibt:

        Danke für deine Einladung, lieber Ernst. Ich würde euch gern in den Schwarzwald begleiten. Spätestens übermorgen soll es auch wettermäßig wunderschön werden. Dann wünsche ich euch einen herbsttraumhaften Tag und freue mich jetzt schon, was du berichten wirst.

        Liebe Abendgrüße,
        Andrea

      • Ernst Blumenstein schreibt:

        Danke. schaun mer mal 🙂

  10. Silberdistel schreibt:

    Ein Prachtexemplar – dieser Baum. Wo steht er? Ich hoffe natürlich, dass er noch steht. Mich begeistern diese großen und starken Riesen der Natur immer wieder aufs Neue. Sie strahlen so viel Kraft, Ruhe und Geborgenheit aus. Sie sind faszinierende Lebewesen.
    Liebe Grüße schickt die Silberdistel

    • Ernst Blumenstein schreibt:

      Gib im Google Lake Manyara Affenbrotbaum ein und Du siehst diese Baobab-Bäume. Ich werde 2 Reiseberichte über den Lake Manyara machen (alle Fotos S/W), die wahrscheinlich im Jan.Febr. 13 kommen. Ja, Du sagst es natürlich richtig, es sind faszinierende Lebewesen. Liebe Grüsse nach Bayern schickt Dir Ernst.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s