Samstag, 8. Dezember 2012


.

Der erste Schneebummel

Frau Holle hatte Dienst und am 1. Adventsonntag viel zu tun. Sie verzauberte das Land um unser Dorf in ein Wintermärchen. Die beiden Uhus mussten natürlich zu Hause bleiben und den Garteneingang hüten.

Die Lourdeskapelle thront hoch über dem Dorfe. Der Weg hinauf in den Wald führt zum Höhenzug Wagenrain. Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 008Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 009
Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 019

Ein  Blick zurück auf das alte Schuhhaus und die Kirche. Derweil nehmen wir den Weg hinaus übers Feld zum  Moränenhügel Pulvere.

Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 022
Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 021Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 049Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 020

Ein neu angelegter Bach führt neben der Pulvere vorbei. Er dient bei extremen Niederschlägen als zusätzlicher Abflusskanal, um den nahegelegenen Weidhof vor Hochwasser zu schützen. Er hat sich aber auch bereits zu einem wertvollen Lebensraum entwickelt.

Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 030Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 032

Zusätzlich zum Bach wurden hier draussen neben dem Moränenhügel flache Teiche geschaffen, um die Vernetzung der Laubfrosch-Populationen und anderen Amphibienarten in diesem Gebiet sicher zustellen.

Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 031
Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 034Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 029

Die Amphibienteiche sind infolge der geringen Wassertiefe schon beinahe zugefroren. 

Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 025

Draussen beim Löliweiher in Nesselnbach kehren wir um. Ueber diesen Weiher berichtete ich schon einmal im Beitrag Wunder der Natur, Libellen vom 22. Oktober 12.

Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 035Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 040

Zwischendurch brach die Sonne durch das Flockengestöber, um meerblaue und goldene Pinselstriche in den Wolken und in der Landschaft zurück zulassen.

Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 037Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 044gut 1 Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 042gut 2 Kamera 2.12.12 Sarah bei uns 045

© Fotos von Sarah Amsler Blumenstein.

Der Spruch zum Tage

Man kann das Leben nur rückwärts verstehen –
man muss es aber vorwärts leben!

S. Kierkegaard, dänischer Philosoph, Theologe und religiöser Schriftsteller.

Ich wünsche allen ein geruhsames Wochenende. Mached’s guet.  Ernst

.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

45 Antworten zu Samstag, 8. Dezember 2012

  1. einfachtilda schreibt:

    So wunderschön!!
    Dir einen schönen 2.Advent und liebe Grüße von Mathilda🙂

  2. Waldameise schreibt:

    Oh, welch schöner stimmungsvoller Eintrag, lieber Ernst. Eingesäumt von den zauberhaftesten Winterbildern, die Lust auf einen Winterwaldspaziergang machen. Da ich Besuch bekomme und einiges zu erledigen habe … backen, kochen, putzen etc. … wird dieser allerdings kurz ausfallen müssen. Aber es soll ja winterlich bleiben.

    Die Fotos sind wunderschön, wie die Gegend, in der ihr lebt. Deine zugeschneiten Gartenhüter finde ich auch reizend. Das weiße Mützchen steht ihnen gut. Gerne mehr solcher Fotos, lieber Ernst. Die Sarah hat den Blick für schöne Motive.

    Ein lieber Gruß in den frühen Samstagmorgen und gute Wünsche für einen friedlichen und besinnlichen 2. Advent,
    die Waldameise

    • Ernst schreibt:

      Vielen Dank für deine Zeilen, liebe Andrea. Wir kriegten vom Freitag auf Samstag etwa 25 cm Neuschnee und morgen soll schönes Wetter werden. Da hast Du sicher von Frau Holle auch was abgekriegt, sodass Du morgen diese Pracht geniessen kannst. Viele Grüsse in die Nacht sendet Dir Ernst.
      Dir auch einen geruhsamen 2. Advent.

  3. Brigitte schreibt:

    Whou so kann Winter Spass machen!! Ein grosses Kompliment der Fotografin!
    Wir hatten gestern auch ein bisschen Schnee. Die Sonne hatte jedoch keine Zeit ihn zu schmelzen…. der Regen kam ihr zuvor!
    Wünsche dir ein schönes und gemütliches Wochenende….. ich muss jetzt vorwärts leben…. sonst läuft hier gar nichts😉
    ♥-lich Brigitte

    • Ernst schreibt:

      JA, HALLO,
      Bist Du endlich von deiner grossen Reise zurückgekehrt! Herzlich willkommen, Madame. Ich werde das Kompliment meinem kleinen Töchterchen ausrichten.
      Ok, vorwärts geht es sich wahrscheinlich leichter als rückwärts, ich möchte dann nicht schuld sein – wenn nichts mehr geht.
      Dir, liebe Brischitte ♥-liche Grüsse. Häb dr Sorg. Ernst

  4. Beate Neufeld schreibt:

    Lieber Ernst,
    das sind so bezaubernd schöne stimmungsvolle Wintertraumfotos!!!
    Ich komme richtig ins Schwelgen.
    Bei uns ist gestern zum ersten Mal etwas mehr Schnee gefallen, aber er bleibt nur im Feld ein wenig liegen, mehr Matsch als Schnee.
    Den Spruch von S. Kierkegaard kenn ich auch und er trifft den Nagel auf den Kopf.😉
    Liebe Grüße zu Dir von:
    Beate

    • Ernst schreibt:

      Liebe Beate,
      Ich danke Dir für deinen Kommentar. Wir haben heute morgen 20-30 cm Neuschnee erhalten, Schneeschaufeln und Auto ausgraben war also angesagt. Ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent, es soll morgen ein
      schöner Wintertag geben. Geniessen wir ihn! Machs guet. 😀
      Ernst

  5. Quer schreibt:

    Das ist wirklich ein Wintermärchen! Toll, die Bilder und Bildlegenden!
    Und Schnee gibt es ja wieder zur Genüge für dieses Wochenende…
    Schöne Grüsse,
    Brigitte

    • Ernst schreibt:

      Danke Dir Brigitte. Wir werden im Schnee im Moment verwöhnt und es soll noch anhalten. Geniessen wir die Pracht. Wünsch Dir einen geruhsamen 2. Advent und sende Dir liebe Grüsse. Ernst

  6. Elise schreibt:

    Its a real winter wonderland.

  7. minibares schreibt:

    Lieber Ernst, was für wundervolle Aufnahmen, ich bin begeistert.
    Die Spiegelungen sind zauberhaft. Ein so schöner Spaziergang, sagenhaft.
    Danke für die tollen Fotos von Sarah
    euch allen einen guten zweiten Adventssonntag ♥
    Bärbel

  8. ute42 schreibt:

    Was für ein herrlicher Winterspaziergang. Die Spiegelungen sind wunderschön und die Eule mit Schneehut sieht niedlich aus.

    • Ernst schreibt:

      Bei uns fiel auf heute etwa 25 cm Schnee. Ich nehme an, dass Du auch viel von der weissen Pracht erhalten hast. Danke für deinen Kommentar und liebe Grüsse in die Nacht. Ernst

  9. ladyfromhamburg schreibt:

    Fantastisch! Ich bin ganz begeistert von der Winterlandschaft! Großes Lob einerseits an die Fotografin und an dich, Ernst, für das nähere Erläutern (bzgl. Bach, flacher Teiche, Frösche/anderer Amphibien, etc.) So ist es ein Genuss, mit durch die Natur zu wandern.
    Schönen 2. Advent und liebe Grüße!
    Michèle

    • Ernst schreibt:

      Vielen Dank, Michèle für deine Zeilen. Ich werde das Lob an meine Tochter weiterleiten. Bei uns hat es gestern wieder 20 cm Neuschnee gegeben. So macht der Winter Spass.
      Ich wünsche Dir einen schönen Adventsonntag. Bis bald und machs guet. Ernst

  10. Silberdistel schreibt:

    Ich bin ganz verzaubert von Deiner hübschen weißen Landschaft. Da macht ein Spaziergang ganz sicher viel Freude. Es gibt so viel zu sehen. Du wohnst in einer herrlichen Gegend, die Deine Sarah wunderbar eingefangen hat. Die Fotos mit den Spiegelungen finde ich ganz besonders hübsch.
    Bei mir stehen sonst auch zwei Eulen, die ich aber gerade in ihr Winterquartier geräumt haben🙂
    Liebe Grüße in Dein Wintermärchen von der Silberdistel

    • Ernst schreibt:

      Vielen Dank, Silberdistel für deine Ausführungen. Ja, die Fotos mit den Spiegelungen sind ihr schön gelungen. Leider haben meine Eulen kein Winterquartier. Wenn es zu strubes Winterwetter wird, überleg ich mir, ob ich sie Dir schicken soll 😉
      Freitag u. Samstag haben wir nochmals Post von Frau Holle bekommen, ein Paket von etwa 20 cm der weissen Pracht. Wenn Du davon brauchst, schick ich Dir was an die Ostsee. Sonst kriegst Du nur meine lieben Grüsse. Ernst

      • Silberdistel schreibt:

        Okay, die Eulen dürfen kommen. Ich hätte noch ein ruhiges Plätzchen für sie.
        Zu spät mit dem Schneegeschenk … Frau Holle ist gerade hier und schüttelt und schüttelt und schüttelt. Oder hat sie gehört, was Du mir gerade versprochen hast? Also, im Moment reichen mir die lieben Grüße von Dir. Über den Schnee können wir vielleicht später noch einmal reden. Im Moment, im Moment … nein, da brauch ich eigentlich keinen, hab selbst genug😉
        Liebe Grüße von der allmählich zuschneienden Ostseeküste und der Silberdistel, die kaum noch rausgucken kann – aus dem Schnee … und aus dem Fenster – alles weiß …

      • Ernst schreibt:

        Danke, dass Du meinen Eulen Asyl gewährst, was für eine Zuneigung; alors, es bleibt also bei den lieben Grüssen😉 Und Schnee nimmst Du auch erst, wenn keiner mehr bei Dir liegt. Immer den „Feuifer und das Weggli“ (den Fünfer und dazu noch das feine Brötchen).
        Solche Typen mag ich sehr. 😉 😀
        Ich grüsse dich. Mach’s guet. Ernst.

  11. luiselotte schreibt:

    Lieber Ernst,
    das sind wunderschöne beeindruckende sehenswerte Bilder,
    die berühren, die ein heimeliges Erinnerungsgefühl machen, und ich lass sie in mir ausbreiten und stelle eine Kerze auf!
    Herzliche Grüße ♥, Luise

    • Ernst schreibt:

      Danke für deine Zeilen, Luise.Es freut mich, dass Dir die Bilder meines „Töchterchens“ gefallen haben. Ich muss mich bei Dir wieder mal umsehen. Ich habe manchmal zu viel um die Ohren, um überall zu sein.
      Wünsch dir einen besinnlichen 2. Advent. Herzliche Grüsse.
      Ernst.

  12. Barbara schreibt:

    Deine Aufnahmen sind echt toll und von S. Kierkegaard hab ich auch Lektüre, den mag ich😉 Wünsche dir ein schönes Wochenende ♥Barbara

    • Ernst schreibt:

      Vielen Dank, Barbara, für deinen Besuch. Ich habe eine grössere Bibliothek, aber von Kierkegaard habe ich keine Lektüre. Wünsche Dir auch einen geruhsamen 2. Advent und sende dir herzliche Grüsse in die Nacht. Ernst

  13. buchstabenwiese schreibt:

    Lieber Ernst,
    vielen Dank für den wundervollen Spaziergang. Da bin ich gerne mitgegangen. Die Fotos sind traumhaft, besonders die Spiegelbilder. Ich mag sehr gerne Schnee.

    Wir konnten gestern auch im Schnee spazieren gehen, nachdem es am Freitag den ganzen Tag geschneit hatte. Heute regnet es leider auf den schönen Schnee. Da schicke ich Herrn Buchstabenwiese alleine auf Hunderunde.😉

    Herzliche Grüße,
    Martina

    • Ernst schreibt:

      Liebe Martina,
      Hab herzlichen Dank für deine Zeilen. Die Spiegelbilder mag ich auch sehr.
      Wir haben viel Schnee (etwa 30 cm) und es taut noch nicht, ideales Winterwetter, wie ich es mag.
      So ein Herr Buchstabenwiese ist schon patent, bei schlechtem Wetter muss der arme Kerl raus und Madame bleibt schön an der Wärme.
      Euch eine schöne Adventszeit, mached’s guet. Liebe Grüsse Ernst

  14. yoshizen schreibt:

    You seemed work / walk hard 🙂
    Ganz gout !

  15. martaperegrina schreibt:

    Hola Ernst buenos días.
    Gracias por visitar mi blog.
    Te deseo una semana plena de felicidad.
    Un abrazo

  16. Anna-Lena schreibt:

    Auch bei uns ist Frau Holle überaus engagiert und hat die Landschaft verwandelt. Es ist schön anzusehen🙂 .

    Schneereiche Grüße,
    Anna-Lena

    • ernstblumenstein schreibt:

      Du, so macht der Winter doch Spass und Freude, gell.
      Der Matsch und das Sauwetter wird schon noch kommen, :mrgreen:
      drum jetzt geniessen!! 😀
      Dass ein a verloren geht bei soviel schneereichen Grüssen kann passieren.😉
      Wir haben etwa 30-40 cm davon, in den Alpen und Voralpen 60-120 cm.
      Grüsse Ernst

  17. Anna-Lena schreibt:

    Das „a“ ist im Schnee verloren gegangen. Setzt du es bitte für mich ein?😆

  18. ernstblumenstein schreibt:

    Wieder etwas gelernt, wusste gar nicht, dass ich deinen Kommentar „flicken“ kann.🙄

  19. paleica schreibt:

    diesen spruch mag ich so, dass ich ihn vor langer zeit zum motto meines blogs gemacht habe.
    die fotos sind wunderschön, ich liebe winterlandschaften!

  20. Ernst schreibt:

    Ich verwende eigentlich nur Zitate, die mir gefallen…

  21. alltagsblick schreibt:

    Wundervolle Winterbilder!
    LG Claudia

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s