Montag, 4. Hornung


.

Ohne Worte

DSC03449 - Kopie

© Foto Sarah Blumenstein

.

Dieser Beitrag wurde unter Ohne Worte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

32 Antworten zu Montag, 4. Hornung

  1. einfachtilda schreibt:

    Das bedarf es auch keiner Worte, das Fotos ist absolut schön. Ein Traum!!!!

    LG Mathilda🙂

  2. Daniela schreibt:

    Lavendel ist ein wunderbares Kraut, das nicht nur im Mittelmeerraum angebaut ist, sondern auch in unserer Stadt Bratislava kann man es gefunden. Auch auf meinen Blogs habe ich mehrmals von dieser Pflanze geschrieben.

  3. Brigitte schreibt:

    Der Duft strömt fast durch den Bildschirm… aber eben nur fast!!🙂
    Wûnsche dir einen gemütlichen einstieg in die neue Woche
    ♥-lich ond heb’s schö
    Brigitte

    • ernstblumenstein schreibt:

      Leider nur fast, gäll Brigitte.🙄
      Trotzdem, mir reicht der Anblick, um zu riechen und vom Süden zu schwärmen…
      Dir wünsche ich noch etwas winterliche Ruh auf eurem Hof.
      Herzliche Grüsse nach France. Gib dr Sorg. Ernst

  4. Beate Neufeld schreibt:

    Wundervoll!!!
    Liebe Grüße zu Dir.

  5. ute42 schreibt:

    Schade, dass der Duft nicht rüberkommt. Herrlich.

  6. syntaxia schreibt:

    Dort möchte ich auch gern einmal stehen, habe ich bisher noch nicht geschafft!
    Hab es gut, Ernst!

    ..grüßt dich Monika

  7. quersatzein schreibt:

    Ein schönes mediterranes Bild, das beinahe duftet von den Lavendelfeldern…
    Hier geniessen wir vorerst die Schneefelder und gedulden uns noch ein Weilchen bis zur Frühlingsblüte…

    Liebe Grüsse in den Februar hinein,
    Brigitte

    • ernstblumenstein schreibt:

      Ich danke Dir für deine Zeilen, Brigitte. Ja, diese Pracht wird dann wieder im August in voller Blüte im Süden zu bestaunen sein. Aber bei uns machen sich unsere Frühlingsvorboten auch schon bemerkbar. Dir eine gute Zeit. Liebe Grüsse. Ernst

  8. Träumerle Kerstin schreibt:

    Lavendel verbinde ich mit Frankreich. Ich habe auch etliche dieser Pflanzen im Garten. Ich liebe diesen Duft und wie viele Bienchen sich da im Sommer tummeln, das erfreut mich.
    Liebe Grüße von Kerstin aus dem kalten und verregneten Sachsen.

    • ernstblumenstein schreibt:

      Ich gehe mit deinen Aeusserunen ganz einig, liebe Kerstin. Sie könnten auch von mir sein. Ich schicke Dir aus dem Süden liebe Grüsse nach Sachsen. Bei uns sind letzte Nacht etwa 20 cm Neuschnee gefallen. Bis heute Abend ist der grösste Teil davon wieder weg. Es regnet nicht nur bei Dir. Ernst

  9. Silberdistel schreibt:

    Ich liebe Lavendel und diese Lavendelfelder sind wundervoll.
    Liebe Grüße in den Süden

  10. minibares schreibt:

    Lavendel ist immer wieder ein beliebtes Foto-Motiv.
    Dies ist eine wundervolle Aufnahme.

  11. ladyfromhamburg schreibt:

    Ich schließe mich der Begeisterung der anderen an. ^^ Genieße das Betrachten des Bildes … Weißt du, was ich außer dem Geruch und der Farbe gewahr werde? Ich kann die Hummeln und Bienen hören und sehe Schmetterlinge. Die lieben den Lavendel auch so …. (Mücken/Schnaken hingegen bleiben fern, was mich wiederum freut, denn ich bin gern deren Ziel).

    LG Michèle

    • ernstblumenstein schreibt:

      Tja, Du sagst es. Es sind tolle Bienen-Hummeln-und Schmetterlingsweiden. Ich habe über 15 Stöcke in der Trockenmauer und ich mag die Zeit der Lavendelblüten.

      Wenn ich im Spätherbst die Lavendelstöcke jeweils stark zurückschneide, ernten wir zuerst die trockenen Samenstände, schütteln sie im Garten kräftig aus und sorgen so für Nachwuchs.
      Dann machen wir Sträusse und hängen sie im Haus auf. Wir mögen den Lavendel-Duft sehr. Liebe Grüsse nach Hamburg. Ernst

  12. buchstabenwiese schreibt:

    Oh, ist das schön. Das hat bestimmt toll geduftet, lieber Ernst.

    Liebe Grüße,
    Martina

  13. ernstblumenstein schreibt:

    Bei dieser neuen Aufnahme waren nur meine zwei Töchter in der Provence. Meine Lavendelfelder Erinnerungen liegen einige Jahre mehr zurück. Ich habe etwa 15 Lavendelstöcke in der Trockenmauer um unser Haus, die mir jeden August einen wunderbaren Duft schenken und wahre Bienen-und Hummelweiden sind. Liebe Grüsse. Ernst

  14. Waldameise schreibt:

    Wie sagt man … ein Königreich für diesen Moment, als das Foto entstand. Nein, eigentlich bedarf es keiner Worte … nur eines tiefen tiefen Seelenseufzers …

    Ein lieber Gruß zu dir und deiner Tochter
    von der Waldameise

  15. martaperegrina schreibt:

    La lavanda es una hermosa planta que permite extraer de sus flores delicadas fragancias.
    La imágen muy buena.
    En el sur de mi país hay grandes extensiones de esta bella planta.
    Que tengas una mágica jornada.
    Un abrazo.

  16. Traude schreibt:

    Eine Stimmung, die wunderbar duftet!
    LG Traude

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s