Dienstag, 18. November 2014


.

Blätterfall

Goldener Herbst in Windisch. Markus Canzani, Brugg.jpg
Foto Markus Canzani, Brugg; Goldener Herbst.

Welkes Blatt

Jede Blüte will zur Frucht
jeder Morgen Abend werden,
Ewiges ist nicht auf Erden
Als der Wandel, als die Flucht.

Auch der schönste Sommer will
Einmal Herbst und Welke spüren.
Halte, Blatt, geduldig still,
Wenn der Wind dich will entführen.

Spiel dein Spiel und wehr dich nicht,
Lass es still geschehen.
Lass vom Winde, der dich bricht,
Dich nach Hause wehen.

Hermann Hesse.

Allen Leser/innen eine gute Zeit. Ernst

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

32 Antworten zu Dienstag, 18. November 2014

  1. Vera Komnig schreibt:

    Wunderbar! Sowohl Foto, als auch Gedicht. Ich mag Hesse gern und vor allem diese Zeilen habens mir angetan:

    Halte, Blatt, geduldig still,
    Wenn der Wind dich will entführen.

    Spiel dein Spiel und wehr dich nicht,
    Lass es still geschehen.
    Lass vom Winde, der dich bricht,
    Dich nach Hause wehen.“

    Vielen Dank dafür, Ernst, ich gehe jetzt mit einem Lächeln zu Bett 🙂
    Gute Nacht

  2. cindy knoke schreibt:

    Wunderbar & schones Ernst! ❤

  3. Semra Polat schreibt:

    Good morning dear friend Ernst ❤ 🙂

  4. Ruhrköpfe schreibt:

    danke Ernst 🙂 Für Dich ebenfalls eine schöne Zeit und liebe Grüße, Annette

  5. joe-mathis schreibt:

    Lieber Ernst, auch Dir eine gute Zeit in den Monaten der kurzen und grauen Tage. Geniesse die kurzen Momente mit Sonne und Farbekleksen in der Natur. Joe

  6. buchstabenwiese schreibt:

    Danke schön, lieber Ernst, dir auch eine gute Zeit.
    Schönes Gedicht.

    Liebe Grüße,
    Martina

  7. ernstblumenstein schreibt:

    ja, mir gefällt es sehr… Tschau

  8. Träumerle Kerstin schreibt:

    Mittlerweile sind fast alle Blätter von den Bäumen gepustet lieber Ernst. Nun beginnt die schrecklich kahle und trostlose Jahreszeit. Nur die Weihnachtszeit kann uns ein wenig trösten.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  9. arabella50 schreibt:

    Mir ist nicht bange vor der Dunkelheit.
    Bald ist Advent.
    Ich grüße freundlich.

  10. hannahbuchholz schreibt:

    Die Dunkelheit ist immer auch der Ausgangspunkt für ein Licht…
    oder sogar für ganz viele Lichter… : )

  11. hannahbuchholz schreibt:

    Da gibt es übrigens ein sehr schönes Zitat von Bettina von Arnim:

    Wer sich nach Licht sehnt, ist nicht lichtlos,
    denn die Sehnsucht
    ist schon Licht.

    In diesem Sinne herzliche Grüße
    Hannah

    • ernstblumenstein schreibt:

      Vielen Dank Hannah für dieses Zitat, das mir sehr gefällt und mich freut, sammle ich doch Zitate, um sie bei passender Gelegenheit in einem Bericht als Abschluss zu bringen.
      Dir eine frohe Zeit. Herzliche Grüsse Ernst

  12. minibares schreibt:

    Ein schönes Gedicht, lieber Ernst,
    wenn die Blätter so im leichten Wind tanzen, schaue ich ihnen so gern zu. Das ist einfach schön.
    Liebe Grüße Bärbel

  13. Anna-Lena schreibt:

    Auch dir eine gute Zeit und danke für deine Zeilen. Sie passen gerade so gut.
    LG Anna-Lena

  14. hannahbuchholz schreibt:

    War da gerade nicht ein neuer Beitrag mit Bildern von einer Kapelle eines Mystikers?
    Und ist jetzt wieder verschwunden? Oder habe ich mich da vertan?
    Seltsam…

  15. ernstblumenstein schreibt:

    Lach… ja, bei mir spukt es manchmal schon. Ich weiss nicht, ob Du geguckt hast, als ich eine kleine Korrektur am neuen Beitrag machte? Seltsam, ob das der Grund war? Ich weiss, dass ich nichts weiss…

  16. hannahbuchholz schreibt:

    Lieber Ernst,

    ganz herzlichen Dank für Deinen Kommentar zu „das Alter“… und zu Deinem Kommentar zu meinem Kommentar zu Deinem Kommentar… (wie kompliziert….! ; )
    Übrigens, die Fortsetzung ist doch bereits im Blog…. ! : )
    Liebe Grüße, Hannah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s