Samstag, 18. April 2015


 

Ein Floh kann einem Löwen

mehr zu schaffen machen

als ein Löwe einem Floh.

Sprichwort aus Kenia.

2 Afrika 69 Tansania Serengeti Nat. Park Savanne

Serengeti Nationalpark in Tansania. 1969.

Ich wünsche euch eine frohe Zeit. Ernst

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sinnsprüche, Zitate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

30 Antworten zu Samstag, 18. April 2015

  1. Anna-Lena schreibt:

    Als Floh möchte ich einem Löwen ungern gegenüberstehen.
    Lass es dir gut gehen und sei herzlich gegrüßt,
    Anna-Lena

  2. ernstblumenstein schreibt:

    Ein Lächeln huscht über meine Lippen, Schmunzel.
    Ich weiss, bin dir noch eine Antwort schuldig; gut Ding will Weile haben.
    Auch dir herzliche Grüsse, mach’s guet. Ernst

  3. Arabella schreibt:

    Ich bin dann doch lieber der Floh im Löwenpelz.
    Gute Nacht.

  4. cindy knoke schreibt:

    Atherisch und Frohe Wochenende Ernst!

  5. S. Meerbothe schreibt:

    Manchmal sind es die kleinen Dinge… 🙂

  6. ute42 schreibt:

    Stimmt genau! Auch der Floh im Ohr des Menschen macht vielen zu schaffen 🙂

  7. ladyfromhamburg schreibt:

    Schönes Wochenende, Ernst! 🙂

    Flöhe können ganz schön nerven. Kleine Ursache, große Wirkung. Wer in dem Fall (Löwe/Floh) wohl mehr Respekt vor dem anderen hat? Ich würde es fast auf diesen Nenner bringen:
    Flieht der Floh, macht’s den Löwen froh.

    LG Michèle

  8. ernstblumenstein schreibt:

    Deinem Nenner kann ich absolut beipflichten; treffend, kurz und bündig.
    Auch ich wünsche dir einen prächtigen Sonnen-Sonntag, wie er bei uns im Süden heute herrscht.
    Grüess Ernst

  9. giselzitrone schreibt:

    Danke ich wünsche dir einen schönen Sonntag Nachmittag Lieber Gruß Gislinde

  10. minibares schreibt:

    Lieber Ernst, aber ein Floh in der Löwenmähne? Der hat bestimmt eine Chance.
    Ganz liebe Grüße
    Bärbel

  11. finbarsgift schreibt:

    WAS für ein klasse Spruch!!! 😆

    Liebe Morgengrüße vom Lu

  12. Träumerle Kerstin schreibt:

    Das ist ein witziges Sprichwort lieber Ernst – und so wahr! Sind wir gereizt, kann uns die Fliege an der Wand mächtig nerven. Und vor allem wenn wir im Sommer in heißen Nächten schlafen wollen und uns die Mücken um die Ohren sausen!
    Viele Grüße von Kerstin.

    • ernstblumenstein schreibt:

      Ja Kerstin Du sagst es : Mücken im Schlaf und Fliegen sind auch so Plagegeister. Die machen uns manchmal fast hysterisch…
      Dir eine frohe Zeit ohne diese Plagegeister. Lach… Liebe Grüsse Ernst

  13. Zeitreisender schreibt:

    Super Spruch! Tolles Foto!

  14. ernstblumenstein schreibt:

    Danke Volker, dir eine gute Zeit.

  15. buchstabenwiese schreibt:

    🙂 Gefällt mir. 🙂
    Liebe Grüße,
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s