Mittwoch, 13. Mai 2015 “Servatius”


Frühling


Frühling ist, wenn Ende Februar die Natur erwacht, Krokusse und Lärchensporn in der Sonne um die Wette blühen.

z 2.3.15 Krokusse 001

6 25.3.15 002
Wenn nebenan in der Kiesgrube gelbe Flecken von Huflattich leuchten

3 Huflattich Kiesgrube 13.3.15 . 046 - Kopie

und hinter dem Haus Bergenien ihre Blütenstände öffnen.

9 26.3.15 Bergenie 023

Frühling ist, wenn sich in der Steinmauer Hauswurz, Grüner Dachwurz und Mauerpfeffer herausputzen

40 z 26.4.15 Frühling 003

page004. 006. 009. 004.26.4.

und Bäume blühen, wie hier  unser Kirschbaum.  

z 19.4.15 Frühling Steinmauer 005

 z page04,05,06,016

Frühling ist, wenn draußen im Garten die Arbeit Freude macht und wichtiger wird als die Zeit drinnen am Rechner.

 z page4

Wenn wir im Gemüsegarten die Erde lockern, Beete  herrichten, um später Zwiebeln, Salate, Randen, Weißkabis, Broccoli, Lattich, Blumenkohl, Patisson, Zucchetti, Bohnen, Gurken und Kürbisse anpflanzen zu können.

12.5.15 Garten 006

18 19.4.15 Frühling Steinmauer 019

20 19.4.15 Frühling Steinmauer 010

page1

Wenn später Polsterpflanzen wie Steinbrech, Phlox, Blaukissen und immergrüne Schleifenblumen ihre Farbenpracht entfalten.

page03,08,016,018

24 b 3 20.4.15 Steinmauer, Frühling 016

23 2 20.4.15 Steinmauer, Frühling 003

22 1 20.4.15 Steinmauer, Frühling 008

b 20.4.15 Steinmauer, Frühling 015

Frühling ist, wenn der bei uns selten gewordene Kuckuck ruft. Ein Aberglaube besagt, wer den Kuckuck das erste Mal rufen hört und Kleingeld in der Tasche hat, das ganze Jahr über keine Geldsorgen mehr hat. 

b 9 20.4.15 Steinmauer, Frühling 002

Habt ihr ihn dieses Jahr schon gehört? Ich jedenfalls bin immer noch mit Geldstücken unterwegs in der Hoffnung, ihn zu hören!
 page020. 008. 011.

page

Frühling ist, wenn in der Steinmauer verschiedene Fetthennen (Mauerpfeffer), Steinbrech und  Hauswurz, grüner Dachwurz und wilder Thymian wachsen.

z29.4.15 Steinmauer 022

29.4.15 Steinmauer 008

z30.4.15 Blumen Steingarten 011

z30.4.15 Blumen Steingarten 012

Wenn Bienen, Hummeln, Schwebefliegen und andere Insekten unterwegs sind

29.4.15 Steinmauer 016

und in den Blüten vom Steinkraut und der Flockenblume nach Nektar suchen.

29.4.15 Steinmauer 021

29.4.15 Steinmauer 015

page05,13,16,21

 z page006. 007

page8

Frühling ist, wenn Ginster und Akeleien blühen und die Natur (Schöpfung) Hochzeit feiert.

z 30.4.15 Blumen Steingarten 010

3 9.5.15 Muttertag 028

z 7.5.15 Frühling Garten 001

page

Wenn die Amseln in der Früh ihr Flötenspiel anstimmen und  der Hausrotschwanz auf dem Dachgiebel seine Warte bezieht.  Veredelter Mohn.

9.5.15 Muttertag 021

9.5.15 Muttertag 025

Frühling ist, wenn wir all diese Farbenvielfalt und Blütenpracht täglich neu erleben dürfen.


page5

Frühling ist, wenn in der Hecke der Bärlauch blüht und einen einen schwachen Lauchgeruch verbreitet.

4 9.5.15 Muttertag 018
1 9.5.15 Muttertag 015

page3
page2

Ich wünsche allen Lesern eine frohe und schöne  Frühlingszeit!

Ernst

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Natur, Wunder der Natur. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

42 Antworten zu Mittwoch, 13. Mai 2015 “Servatius”

  1. Arabella schreibt:

    Einladend, verlockend, eine Wohltat, ich kann nicht genug davon bekommen, ein Farbenrausch, himmlisch, das kann nur der Frühling.
    Herzeliges 🙂

  2. Vera Komnig schreibt:

    Oh, was habt ihr es schön, Ernst!! Vielen Dank für diesen herrlichen Farbenrausch 🙂

  3. hannahbuchholz schreibt:

    Wie wunderschön…. !!! Herzliche Grüße von Hannah

  4. Joe schreibt:

    Herzlichen Dank lieber Ernst für diesen wunderschönen Rundgang durch den Frühling und Euren Garten. Liebe Grüsse Joe & Christine

  5. ladyfromhamburg schreibt:

    Das ist ja traumhaft schön! Lieber Ernst, ganz herzlichen Dank für diesen Post, deine Zeilen, die wunderbaren Bilder dazu und die so wahre Aussage, dass dies alles so viel wichtiger, echter, natürlicher, beglückender ist, als das Sitzen vor dem Rechner!
    Ich wünsche dir weiterhin eine schöne Zeit auf deinem bunten Flecken Erde. Auf dass alles weiterhin so gut gedeiht bei eurer Pflege, ihr den Anbllick genießen und die Ernte vertilgen könnt. ^^
    Den Kuckuck habe ich auch noch nicht gehört. Es ist hier in der Stadt auch fast unmöglich – aber da man ja nie weiß, werde ich auch ein paar Münzen in der Tasche lassen …

    Liebe Grüße!
    Michèle

    • ernstblumenstein schreibt:

      Vielen Dank Michèle für deine Zeilen, die mich freuen. Ja, der Kuckuck ist selbst bei uns im Reusstal (ein grünes, naturnahes und reich strukturiertes Tal) sehr selten geworden. Weisst Du, vertilgt ist die Ernte dann viel schneller als sie gewachsen ist, lach… Ich wünsche dir eine frohe Maienzeit. Ernst
      Liebe Grüsse Ernst

  6. Ruhrköpfe schreibt:

    Was für ein schöner Garten 🙂 Klasse! LG Annette

  7. ute42 schreibt:

    Schöner kann man den Frühling nicht beschreiben und in Fotos zeigen. Einfach erfrischend, lieber Ernst.

  8. Träumerle Kerstin schreibt:

    Ihr habt aber auch einen großen Garten lieber Ernst, das habe ich schon mal festgestellt. So viel baut ihr an, so viel könnt ihr dann auch ernten.
    Den Kuckuck höre ich hier oft. Da ich immer etwas Kleingeld in der Kameratasche habe, müsste ich also bald mal reich werden 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • ernstblumenstein schreibt:

      Ja Kerstin, gärtnern ist für uns ein Hobby, Freizeit, Arbeit und auch Erholung. Du musst in einer wunderbaren Naturlandschaft wohnen, dass du den Kuckuck noch so viel hörst. Der Kuckuck wird dich sicher bald mal erhören, nimm zukünftig zur Sicherheit ein grosses Portemonnaie mit. Liebe Grüsse Ernst

  9. wouah! tres tres beau ernest merci)

  10. ernstblumenstein schreibt:

    Ganz herzlichen Dank liebe Marguerite…

  11. Anna-Lena schreibt:

    Was für ein frühlingshafter Anblick – wunderschön, lieber Ernst.
    Liebe Grüße und ein frohes schaffen,
    Anna-Lena

  12. minibares schreibt:

    Ja, der Frühling ist da.
    Euer Garten ist ja riesig und wunderschön.
    Liebe Grüße Bärbel

  13. unbesorgt schreibt:

    Du hast es gut, die Blumen vor der Haustür und die Kamera nicht weit. Da lässt sich der Frühling gut in farbenfrohen Bildern festhalten und uns präsentieren. Ich habe mich sehr gefreut, als ich die Vielfalt sah.
    Ich wünsche dir fweiterhin eine schaffensfrohe Zeit und später eine reiche Ernte.
    Herzliche Grüße aus Hamburg
    Angelika

    • ernstblumenstein schreibt:

      Wahrscheinlich musst Du etwas länger gehen, um viele Blumen um dich herum zu haben. Dafür hast Du andere Vorteile, die ich auf dem Lande nicht habe; viele Kulturangebote aller Art, eine ganz tolle Stadt mit Grün, Wasser, Architektur und einem einmaligen Hafen. Dafür beneide ich dich, weil ich mich gerne an unseren Aufenthalt in Hamburg vor Jahren erinnere.
      Es freut mich sehr, wenn ich dir Freude bereiten konnte. Ich wünsche dir einen frohen Sonntag. Herzliche Grüsse aus dem Kanton Aargau. Ernst

  14. Silberdistel schreibt:

    Da hast Du uns aber mit einer enormen Farbenvielfalt und einem riesigen Blumenstrauß verwöhnt, lieber Ernst. Wunderschön! Danke dafür 🙂
    Liebe Grüße von der Silberdistel

  15. Waldameise schreibt:

    Lieber Ernst,

    wie ich sehe und lese, geht es dir wie mir. All diese Üppigkeit an Schönem, Wunderbaren, die uns der Frühling schenkt, möchte man festhalten. Auch ich habe uuuunzählige Fotos geschossen und kann mich nicht sattsehen an all dem herrlichen Grün und die Pflänzchen, die jetzt überall wachsen und blühen.

    Ich freu mich so sehr, wenn ich auf Menschen treffe, die Auge und Seele dafür haben, all die Wunder beachten und wertschätzen und sich daran erfreuen. Es ist aber auch ein Leichtes, gell?

    Viel Freude weiterhin in deinem Garten und mit den Geschenken des Frühlings wünscht dir …

    mit lieben Grüßen
    die Waldameise

  16. finbarsgift schreibt:

    wow, lieber Ernst, WAS für ein Frühlingstraum ist denn das?! GROSSARTIG!!!
    Liebe Morgengrüße
    vom Lu

  17. ernstblumenstein schreibt:

    danke Lu, freut mich, dass ich dich erfreuen konnte. Bin ein alter Kauz und im Besuchsverzug (was für ein Unwort), als Avis deshalb : Komme dich bald besuchen, lach…
    Liebi Grüess Ernst

  18. Dina schreibt:

    WOW – Welche eine großartige, wunderbare Blumenpracht, lieber Ernst! Wunderschön sieht es aus, tolle festgehalten mit der Kamera.
    Schöne Pfingsttage von uns Vier,
    Dina

  19. ernstblumenstein schreibt:

    Vielen Dank Dina, ich wünsche Euch Vieren ebenfalls ganz frohe Pfingsttage und eine gute Zeit.
    Ernst

  20. wederwill schreibt:

    und ich fülle mir jetzt mal schnell Kleingeld in die Tasche, ich habe noch eine Chance auf ein geldsorgenfreies Jahr! Danke für den Tipp und den wunderbaren Frühlingsblumenbericht!
    Liebe Grüße,
    Marlis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s