Unsere Schlumbergera-Hybride…


 

hat sich also im Datum nicht geirrt, als sie Ende Oktober begann, Knospen zu bilden.

P1020156

Diese Hybride gehört zu den beliebtesten Kakteen überhaupt. Weil sie meistens um Weihnachten herum blüht, kennen wir sie unter dem Namen Weihnachtskaktus. 

z 4 P1020190

Dieses Jahr begann unser Kaktus bereits Mitte November zu blühen. Seine prächtigen Blüten bereiten mir im Winter jeweils sehr viel Freude.

z P1020245

Noch sorgen neue Knospen für ’Nachschub’ und ein Ende ist noch nicht abzusehen.

P1020279 (2) 

Was gibt es Schöneres, als in der Adventszeit diese blühende Pflanze im Haus zu haben, bilden doch ihre bezaubernden Blüten eine festliche Dekoration. 

P1020296

Nach dem Blühen braucht er eine längere Ruhezeit. Deshalb stelle ich ihn an einen kühlen, lichtarmen Ort und gebe ihm nur noch sehr wenig Wasser.

Oft belohnt er diese Auszeit mit weiteren Blüten im März oder April (Ostern).

 P1010009

Die Blüten sollen euch am heutigen Adventstag herzlich grüßen und Freude bereiten.

Ernst

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Natur, Wunder der Natur. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

35 Antworten zu Unsere Schlumbergera-Hybride…

  1. Ariana schreibt:

    Dankeschön für die geteilte Blütenpracht lieber Ernst. Der Kaktus ist wunderschön anzusehen. 🙂

  2. Anna-Lena schreibt:

    Eine wunderbare Freude, lieber Ernst. Mein Weihnachtskaktus blüht auch, in Rot. Und die Amaryllis werden sich auch pünktlich zum Weihnachtsfest in schönster Blüte zeigen. Die inwändigen Blüten erfreuen unser Herz in genau der Zeit, in der die Natur eine wohl verdiente Ruhepause einlegt…

    Habt einen schönen zweiten Advent.
    Von Herzen
    Anna-Lena

    • ernstblumenstein schreibt:

      Genauso ist es liebe Anna-Lena. Wir legen jeweils im Januar eine Schicht Watte auf einen grossen Teller, geben Wasser zu, säeen Kressesamen aus und stellen den Teller ans Küchenfenster. Nch einiger Zeit können wir dann frische Kresse in den Salat mischen, Schmeckt wunderbar nach Frühling! Auch stellen wir im Februar schon Äste von Sträuchern in Wasservasen und freuen uns an den ersten grünen Blättern.

      Mein Weihnachtskaktus fristete jahrelang ein trauriges Dasein, bevor ich ihn anfangs Jahr in einen viel grösseren Topf umpflanzte, Gartenerde beimischte und an einen anderen Platz stellte. Er dankte es mir.
      Ich wünsche dir eine frohe Zeit. Herzliche Grüsse Ernst.

      • Anna-Lena schreibt:

        Kresse ist wunderbar, die habe ich auch oft am Küchenfenster.
        Pflanzen brauchen Platz und manchmal auch einen Jungbrunnen. Das ist doch bei uns alten Hasen und Häsinnen nicht viel anders, oder?

        Herzliche Grüße auch zu euch, lieber Ernst.

      • ernstblumenstein schreibt:

        Schmunzeln, schmunzeln – so ist es. Ja, ein Jungbrunnen von Zeit zu Zeit ist wichtig. Auch alte Hasen und Häsinnen sind schliesslich nur Menschen und brauchen öfter mal einen Kick. 😉
        Salue Ernst

  3. ute42 schreibt:

    Was für eine Pracht. Ihr habt ein grünes Händchen.

  4. Silberdistel schreibt:

    Der blüht ja richtig prachtvoll 🙂 Hier bei uns blüht ein Weihnachtskaktus in Rot, allerdings nicht ganz so reichlich wie Deiner.
    Einen lieben Gruß und Dir und Den Deinen einen schönen 2. Advent wünscht die Silberdistel

  5. ladyfromhamburg schreibt:

    Vielen Dank für den zauberhaften Adventsgruß, Ernst! Die Blüten deiner Schlumbergera wirken enorm elegant und federleicht. Wunderschön auch der Kontrast zum Dunkelgrün! Und so viele Blüten gleichzeitig! Toll!
    Stimmt, in der Winterzeit und im Advent ist es besonders schön, wenn etwas im Haus blüht. Es erfreut irgendwie das Herz. ^^

    Auch dir und den Deinen einen gemütlichen 2. Advent!
    LG Michèle

  6. wortsuche schreibt:

    Du scheinst einen grünen Daumen zu haben, lieber Ernst. Vielen Dank für diese wunderschönen Bilder und weiterhin viel Freude an den Pflanzen! Heute ist Barbaratag, da werde ich mir einen Zweig einstellen. Mal sehen, ob ich auch Blütenglück habe an Weihnachten 🙂 Herzlich, Sandra

    • ernstblumenstein schreibt:

      Oh herzlichen Dank Sandra für deine Zeilen, die mich sehr freuen. Ich wünsche dir viel Erfolg und bin sicher, dass dich Blüten an Weihnachten beglücken werden.
      Hab eine feine Zeit. Einen lieben Gruss! Ernst

  7. kowkla123 schreibt:

    wünsche einen wunderschönen 2. Advent

  8. unbesorgt schreibt:

    Schlumbergera-Hybride – lache dir mal zu, Ernst – hatte ich noch nie gehört. Weihnachtskakturs oder auch Osterkaktus ist mir bekannt aber Schlum….. ? Nun habe ich wieder etwas gelernt, als ich bei die vorbeikam – wie so oft. Und nicht nur einen mir bis dahin unbekannten Namen, sondern auch noch, wie ich ihn gut über die helle Jahreszeiten bekomme, damit er im nächsten Winter wieder so reichlich blüht.
    Ich habe ihn (oder sie?) auch auf dem Fensterbrett stehen, reichlich mit Blüten besetzt im Winter – aber oft dann im Sommer große Mühe, ihn zu am Leben zu erhalten. Ich werde Dir im nächsten Winter berichten, ob Dein Hinweis mir geholfen hat.

    Noch eine schöne Adventszeit für Dich und Euch
    Herzlich aus Hamburg
    Angelika

    • ernstblumenstein schreibt:

      Herzlichen Dank Angelika für deine Zeilen, die mich freuen und zum Schmunzeln brachten. Wahrscheinlich würde ich ‚Schlauberger‘ eher von Dir lernen als Du von mir, lächeln. Das mit „am Leben erhalten im Sommer“ muss so sein, befindet er sich doch in der Ruhezeit und will nicht zuviel gestört werden 😉 😀 .
      Ich wünsche Dir eine frohe Adventszeit und sende einen lieben Gruss nach Hamburg. Ernst

  9. restlessjo schreibt:

    It’s lovely, Ernst. We have one of the dark pink variety flowering in our conservatory. Happy Advent to you! 🙂 🙂

  10. kowkla123 schreibt:

    eine gute Woche wünsche ich

  11. ernstblumenstein schreibt:

    Das wünsche ich dir auch…

  12. wholelottarosie schreibt:

    Ein Weihnachtskaktus, der pünktlich zum Advent und zur Weihnachtszeit blüht – das ist einfach nur schön und eine stimmungsvolle Bereicherung für das Wohnzimmer.
    Frostige Grüße aus dem Bergischen Land von Rosie

  13. Träumerle Kerstin schreibt:

    Ich habe auch einen, einen roten. Und er blüht und blüht und blüht. So haben wir doch in der dusteren Jahreszeit einen schönen Lichtblick.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  14. kowkla123 schreibt:

    ein Gruß für dich, alles Gute und einen schönen Mittwoch wünsche ich dir

  15. was bleibt/bmh schreibt:

    diese Blüten sind wunderschön und Deine Fotos auch .
    Liebe Grüße
    Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s