Gartenbilder. Hibiskus moscheutos… 3.Teil


z P1010131

Ich habe die strahlend weißen Weidenkätzchen der Salweide in der sonnigen Hecke leuchten gesehen und gemerkt, dass der Frühling eigentlich schon sehr nahe ist.

z P1010091

Höchste Zeit also, nochmals zu einer Gartenrunde bei mir zuhause willkommen zu heißen. Heute zeige ich euch Bilder vom Hibiskus moscheutos *.

z P1010444

Im Mai des vergangenen Jahres glaubte ich, der Eibisch habe den Winter nicht überlebt und sei eingegangen.

Er trieb spät aus und brauchte Zeit, um seine Wuchshöhe von etwa einem Meter zu erreichen und große Blütenknospen zu bilden.

z P1010441

Alle Bilder habe ich während der Blütezeit im August und September aufgenommen.

z Hibiskus Aug.16. P1010557

 

z Hibiskus Aug.16. P1010587

 

 

z P1010767

Der Strauch steht bei mir an einem sehr sonnigen Standort und ich gieße ihn regelmäßig.

 

z P1010747

z P1010748

z P1010745

Die Blüten sind im Durchmesser zehn bis zwanzig Zentimeter groß. Je nach Sorte gibt es sie in weiß und rosa bis purpurrot.

z Hibiskus Aug.16. P1010586

z Hibiskus Aug.16. P1010589

Im November schneide ich jeweils alle Triebe ebenerdig ab und decke die Pflanze mit Erde und Tannästen zu.

Ich freue mich mit euch auf den kommenden Frühling. Ernst

* Weiterführende Hibiskus Informationen:
https://www.zulaufquelle.ch/ratgeber/pflanzendoktor/artikel/hibiscus/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Natur, Wunder der Natur. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

48 Antworten zu Gartenbilder. Hibiskus moscheutos… 3.Teil

  1. einfachtilda schreibt:

    Wundervolle Blüten hat er. So ein Schätzchen fehlt noch auf meiner Terrasse.

    LG Mathilda 😊

  2. Silberdistel schreibt:

    Das sind in der Tat prachtvolle Blüten, lieber Ernst. Da kommt richtig Wärme und Sommerduft rüber, die mir unsere trübe Landschaft hier gerade sehr aufgehellt haben. Danke dafür und liebe Grüße in den Süden von der Silberdistel

  3. Ruhrköpfe schreibt:

    wunderschön, lieber Ernst und jetzt dauert es nicht mehr lange 🙂

  4. Belana Hermine schreibt:

    Oh, das sieht so schön nach Sommer aus und erhöht die Vorfreude darauf 🙂

  5. Ariana schreibt:

    Wunderschön und die Vorfreude auf Frühling und Sommer wächst und wächst… 🙂

  6. Arabella schreibt:

    Was für eine freudige Pracht.
    Herzliche Grüße

  7. Dina schreibt:

    Sehr schön sieht’s bei dir aus, Ernst! Du wohnst richtig toll. Wir sind in Norwegen und hätten gerne noch mehr vom Winter… 🙂

  8. Karin schreibt:

    und die Hausnummer steht am Dachbalken zum Garten: welch ein Empfang bei dieser Blühfülle -:)))

  9. ladyfromhamburg schreibt:

    Oh, wie schön! Die Variante Sumpfeibibsch kannte ich gar nicht. Das ist ja ein krautiges Exemplar, das neu aus der Wurzel austreibt und nicht so ein Garteneibisch, wie er hier oft als kleines Bäumchen oder zumindest Strauch gezogen wird (Hibiscus syriacus)!
    Ernst, es freut mich, dass sich deine Befürchtungen, er wäre eingegangen oder verfroren, nicht bewahrheitet haben. Manchmal braucht’s halt nur ein bisschen länger, eh eine Pflanze im Frühjahr wieder loslegt.
    Die schönen Blüten würden mir auch gefallen! Sind ein prächtiger Anblick und gerade jetzt – bei dem Dauergrau und der Kälte – eine fröhlich stimmende Abwechslung.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße!
    Michèle

    • ernstblumenstein schreibt:

      Vielen Dank Michéle für deine Bemerkungen. Es freut mich, dass dir diese Pflanze gefällt und hoffentlich konnte ich dir damit Freude bereiten.
      Das Wochenende war sehr sonnig und eignete sich wunderbar, um draussen meiner Passion, dem Pétanquespiel zu frönen.
      Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.
      Liebi Grüess. Ernst

  10. restlessjo schreibt:

    I’m hoping we have just a few more days of this wintry weather, Ernst. And then, Frühling 🙂 🙂

  11. In Tessin, wir haben verschiedene Farbe; ich habe gesehen weisse, rote un Lilla Hibiscus moscheutos. Eigentlich ich kannte die richtige Name nicht, danke für die Erläuterung 🙂 Bei uns, sind aber mehr oft zu sehen die „normale“ Hibiscus, als Garten-Hecken mit sehr viele Farben…. H.G. :-)c

    • ernstblumenstein schreibt:

      Ich war am letzten Montag in Morcote am Lago Maggiore und habe einge rote Hibiskus in den Gärten gesehen. Ich habe die Rundreise genossen, mag die Tessiner Landschaft am See. Herzlichi Grüess Ernst 🙂

      • Ah, so schade… wenn ich hätte es gewusst! Ich lebe über Locarno, am Lago Maggiore…. (Morcote ist am Lago Ceresio odera auch gennant Lago di Lugano). Vielleicht nähste Mal? H.G. :-)claudine

      • ernstblumenstein schreibt:

        Pardon Claudine, meine Geografiekenntnisse über den Tessin sind offensichtlich nicht so gut. 😦 Werde mich das nächste Mal, wenn ich in Locarno bin, melden. Vielleicht können wir einen Kaffee oder Tee trinken, 🙂
        Liebe Grüsse Ernst

  12. Clanmother schreibt:

    Ich freue mich auch auf den Frühling! Vancouver hat viele Schneestürme. Aber ich fühle Wärme, die zur Erde zurückkehrt.

  13. Anna-Lena schreibt:

    Ich freue mich mit, lieber Ernst.
    Deine Bilder sind so eine Wohltat, dafür danke ich dir.

    Lieben Gruß zur neuen Woche,
    Anna-Lena

    • ernstblumenstein schreibt:

      Hab Dank liebe Anna-Lena für deine Worte.
      Ernst
      Übrigens, hast Du dich eigentlich schon an dein ‚Seniorendasein‘
      als „Jungspund“ gewöhnt 😉 😯 😆

      • Anna-Lena schreibt:

        Bis zum Sommer 2018 bin ich ja nur freigestellt, also Vorruheständlerin und könnte jederzeit wieder arbeiten. Ja, ich gewöhne mich immer mehr daran, aber das Hintertürchen lasse ich mir noch offen… 😆 .

        Einen lieben Gruß an dich,
        Anna-Lena

      • ernstblumenstein schreibt:

        Tja, du bist schlau, so hast du den „Fünfer und das Weggli“ (Brötchen) für alle Fälle 😀

  14. ´Muy bonitas fotos de Hibiscus. Gracias.

  15. kowkla123 schreibt:

    echt schön, eine gute stressarme fröhliche Woche wünsche ich

  16. lifetellsstories schreibt:

    Deine Fotos machen gute Laune und steigern die Vorfreude auf die wärmere Jahreszeit.
    LG
    Astrid

  17. bmh schreibt:

    Du kannst den Frühling nicht erwarten?
    Ich liebe es auch, wie er sich langsam entwickelt.
    Aber die Hibiskusblüten in Deinem Garten machen Lust auf Sommer.
    Liebe Grüße
    Barbara

  18. kowkla123 schreibt:

    alles Gute wünsche ich dir für den Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s