Mellingen wartet immer noch auf seine Umfahrung…


 Ich bin rein zufällig auf diese fast identische Perspektive des Zeichners und meiner Fotografie gestoßen.

Es ist schon erstaunlich, mit welcher Sorgfalt und Akribie der Künstler Karl Albiez diese Ansicht der Mellinger Altstadt mit dem Bleistift zeichnete. 

K. Albiez Mellingen

Im Bild hinten ist der Zeitturm mit dem Lenzburger Tor ersichtlich. Der Turm stammt ursprünglich aus dem 13. Jh. und wurde 1544 umfassend renoviert und mit einem neuen Dach und Uhrwerk ausgestattet. Bereits 1845 musste die Stadt infolge der Verkehrszunahme den Torbogen erweitern.

Das Tor links wurde anlässlich einer großen Sanierung des Durchgangverkehrs 1953 zugunsten einer zweiten Fahrbahn ausgebrochen. 

P1010329

Bemerkenswert ist das aufwändig verzierte Zifferblatt am Turm. Im Äußersten Kreis weist eine Hand auf die römischen Ziffern, im 2. Kreis ein Sonnenstab auf die Monate, im 3. eine Lanze auf die Tierkreiszeichen und im Innersten ein Pfeil auf die astronomischen Tagessymbole hin. 

1024px-Mellingen_Zeitturm_Zifferblatt

© WMC. Eig. Werk. Urheber: voyager.


Der 2011 gesprochene Umfahrungskredit wurde durch Einsprachen und Beschwerden am Projekt bis heute verzögert.

Ich hoffe, dass die Umfahrung endlich gebaut werden kann, damit das schöne und historische Städtchen endlich die Lebensqualität erhält, die es verdient.

Ernst

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reisebilder und Ausflüge in der Schweiz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Mellingen wartet immer noch auf seine Umfahrung…

  1. kowkla123 schreibt:

    hab ich wieder Neues in Deutschland erfahren, danke, wünsche einen schönen ersten freien Tag von drei

  2. ladyfromhamburg schreibt:

    Ich überlege gerade, ob du das Bild so irgendwann Mitte April (2016) gemacht hast. Wenn ich das jetzt richtig auf dem Zifferblatt der tollen Uhr sehe, würden die Tierkreiszeichen darauf hindeuten … ^^

    Wirklich schön, die Zeichnung mit deiner Aufnahme abzugleichen!
    Ich drücke sehr die Daumen, dass die Umfahrung doch irgendwann zustande kommt. Ich kann mir vorstellen, wir eng und nervig das innerorts wird, wenn sich der gesamte Verkehr „durchquält“ und immer durch die beiden Tore hinein und hinaus muss.

    LG Michèle

    • ernstblumenstein schreibt:

      Ich habe das Bild anfangs August 2016 gemacht und überlegte lange, warum Du aufgrund des Tierkreiszeichens auf April gekommen bist. Tja, manchmal habe ich halt eine lange Leitung, Bis ich drauf kam, dass Du natürlich das Tierkreiszeichen auf dem Zifferblattbild angeschaut hast. Dieses Bild ist aus dem Netz und hat eine andere Zeit als die Turmuhr auf meiner Foto. Liebe Grüsse Ernst

  3. Karin schreibt:

    Ich liebe Zeichnungen und lese immer wieder erstaunt, obwohl eigentlich schlüssig, dass früher auf den großen Expeditionen stets ein ausgebildeter Zeichner mit an Bord oder zu Fuß oder Pferde dabei war, der alles akribisch in Zeichnungen festhielt. Das verschwand natürlich nach der Erfindung der Fotografie, aber dieser Zauber der Zeichnungen hält an. Oft waren sie auch noch gute Schreiber.
    Die Zeit steht still auf der Zeichnung und dem Foto…trotz des Motorradfahrers -:)))
    Dir ein wunderschönes Wochenende, vielleicht werden ja ein Gartentage daraus.

    Mit herzlichen Grüßen vom Dach, Karin

    • ernstblumenstein schreibt:

      Herzlichen Dank Karin für deine Zeilen. Jetzt wo Du darauf hinweist finde ich es auch logisch, dass vor der Erfindung der Fotografie die Zeichner Geschehnisse, Anblicke usw. belegen oder dokumentieren mussten.
      Leider lässs das gegenwärtige Wetter selten Gartenarbeit zu. Im Moment stelle ich den Gemüseteil auf 10 Hochbeete à 120 cm x 80 x 80cm um und Du kannst erahnen, wieviel Arbeit auf mich zukommt. Hoffe, bis Ende Mai soweit zu sein.
      Ich wünsche dir frohe Maientage auf dem Dach.
      Liebe Grüsse. Ernst

  4. Ruhrköpfe schreibt:

    Hallo lieber Ernst, schön, wie sehr das aktuelle Foto dem Original ähnelt. Solche Übereinstimmungen gibt es hier im Ruhrgebiet nur noch sehr selten zu sehen. Viele liebe Grüße, Annette

  5. kowkla123 schreibt:

    einen schönen 1. Mai wünsche ich

  6. restlessjo schreibt:

    That’s a beautiful drawing, Ernst. I love a town that slumbers peacefully like this 🙂 🙂 Thanks for sharing.

  7. ernstblumenstein schreibt:

    Herzlichen Dank Jo für deine Zeilen. Hab eine gute Zeit. 🙂 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s