Fasnachtszeit…



clipdealer_A27714158_preview


Räppli Tirade


Räppli Regen
Masken schweben
treiben es bunt
toll vermummt.

Räppli Segen
Konfetti Regen
Räppli schweben
Masken leben.

Sprösslinge
sammeln sie ein
bringen sie heim
Mama findets
gar nicht fein.

Foto Pixelio.de
Text E. Blumenstein

PS: Das Konfetti heisst in Basel Räppli.

Dieser Beitrag wurde unter Eigene Gedichte, Texte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Fasnachtszeit…

  1. Amorak schreibt:

    jo bald bald ❤️

  2. Karin schreibt:

    Ich habe bei Räppli an Geldstücke oder Bonbons gedacht🤗 .Komm gut durch die närrischen Tage. Ein herzlicher Gruss vom Dach, Karin

    • ernstblumenstein schreibt:

      Du hast richtig gedacht, liebe Karin. Räppli ist von Rappen (DE Pfennig) abgeleitet. 🤗
      Ich bin kein Fasnächtler, schaue mir aber deutsche Fasnacht-Sendungen gerne an.
      Ein herzlicher Gruss aufs Dach, Ernst

  3. wolkenbeobachterin schreibt:

    räppli, das versuche ich mir zu merken. ein schönes wort.
    mir gefällt dein gedicht. danke fürs zeigen! 🙂
    eine gute woche dir. liebe grüße aus berlin

  4. kowkla123 schreibt:

    ist ja nicht so mein Ding, schönen Tag mit schönen Momenten wünscht dir Klaus

  5. ernstblumenstein schreibt:

    Mein Ding ist es auch nicht mehr, habe aber früher Schnitzelbänke getextet und gesungen. Heute freue ich mich an guten Fasnacht Sendungen im Fernsehen..

  6. Anna-Lena schreibt:

    Die Narren sind auch bei dir los, lieber Ernst? 😆
    Ich bin ja kein Faschingsmensch, aber ganz entziehen werde ich mich nicht.

    Komm gut durch die Narrenzeit und sei von Herzen gegrüßt,
    Anna-Lena

    • ernstblumenstein schreibt:

      Nein, sie beginnt hier erst in einer Woche, habe aber die Konstanzer Sendung auf SWR und gestern die tolle Fasnacht Sendung im Hessischen Sender angeschaut. Ich habe früher Schnitzelbänke getextet und diese in Beizen gesungen. Heute bin ich nicht mehr aktiv, alles hat seine Zeit. Herzliche Grüsse von Ernst

  7. Susanne Haun schreibt:

    Räppli ist ein schönes Wort für Konfetti. Wir Berlinerinnen und Berliner sind ja faschingsfaul. 😉 Ich werde jedoch trotzdem mit grünem Hut bei und mit meinem Papa im Domicil an der Faschingsfeier teilnehmen.
    Eine schöne Woche von Susanne

    • ernstblumenstein schreibt:

      Vielen Dank Susanne für deine Zeilen. Ist das mit dem grünem Hut ein Lokalkolorit und was bedeutet der grüne Hut? Auch Dir eine gute neue Woche. Ernst.

      • Susanne Haun schreibt:

        Nein, mein Partner hat ihn entdeckt und meinte, der wäre wie geschaffen für mich und meine roten Haare. Der Hut ist zylinderartig und ich komme mir vor, wie bei Alice im Wunderland.
        Liebe Grüße von Susanne

  8. ernstblumenstein schreibt:

    Oh, schön, danke Susanne für deine Ausführungen. Ja grün passt zu rot und jetzt kann ich vorstellen, wie das aussehen könnte. Viel Spass mit Papa im Domicil wünscht dir Ernst.

  9. kowkla123 schreibt:

    ruhe dich aus und hab viel Spaß an diesem Sonntag, Klaus

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.