Archiv der Kategorie: Dies gelesen und das gedacht

Aktuell…


Vor hundert Jahren ging die “Spanische Grippe” Pandemie zu Ende. Sie forderte von 1918 – 1920 in drei Wellen weltweit 27 bis 50 Millionen Tote. (Quelle Wikipedia) Verena Pichler, Redakteurin der Badischen Zeitung in Rheinfelden D veröffentlichte auf Twitter vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies gelesen und das gedacht, Fremde Gedichte, Geschichten, Tagebuch | 26 Kommentare

Au Conseil de la Guerre du Canton Fribourg


Au Conseil de la Guerre du Canton Fribourg Wer hat wohl diesen Brief von 1867 an die Militärdirektion des Kantons Freiburg geschrieben? Was mag wohl der Inhalt gewesen sein? Etwas Privates; ein Schreiben eines Sektionschefs oder ein Dispensationsgesuch eines hohen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies gelesen und das gedacht, Fremde Aphorismen (Sinnsprüche), Kulturbeiträge | 16 Kommentare

Syrien


. Elend in Syrien Dies gelesen in der Aargauer Zeitung az vom 16.1.14. Fairerweise orientiere ich euch auch, dass neben dieser Ankündigung auf der 1. Seite der Zeitung noch der Hinweis auf zwei differenzierte Artikel auf Seite 6 u. 9 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies gelesen und das gedacht, Tagebuch | 2 Kommentare

Ein Brief von 1904


. Ein Brief von 1904 Der Brief wurde am 10. Juni 1904 im St. Klara-Quartier in Basel aufgegeben. Interessant ist, dass für die Stadt Zürich der Name und das Quartier (Enge) als Adresse genügten, um den Brief zustellen zu können. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dies gelesen und das gedacht, Kulturbeiträge | 10 Kommentare