Archiv der Kategorie: Eigene Gedichte, Texte

Gedanken zum Klimawandel…


Obwohl die ganze Welt derzeit durch COVID 19 arg gefordert ist, lässt der Machtwechsel in Amerika und der damit verbundene Wiedereintritt der USA in das Pariser Klima-Abkommen hoffen, dass der weltweite Kampf gegen den drohenden Klimakollaps intensiviert wird. Alptraum Während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigene Gedichte, Texte, Tagebuch | 19 Kommentare

Mein Wunsch zum neuen Jahr…


Veröffentlicht unter Eigene Gedichte, Texte, Glückwünsche, Festtage, Rückblicke | 28 Kommentare

Vorweihnachtszeit…


  A ndächtig und d ankbar für‘s scheidende Jahr. V orfreude und große E rwartung auf die heilige N acht und die t raditionelle Weihnachtsfeier. Allen Lesern wünsche ich eine besinnliche Adventszeit. Ernst Text und Foto: Ernst Blumenstein

Veröffentlicht unter Eigene Gedichte, Texte, Tagebuch | 38 Kommentare

Illusionen am Nachthimmel


Milchstrasse. Foto: Nicole Köhler, Pixabay. Wenn ich einmal gehe… Wenn ich einmal gehe, packe ich meine Seele ein,schnüre meine Schuhe, verstaue meine Tränenund schultere den Rucksack. Wenn ich einmal gehe, laufe ich einfach weg, als wäre ich auf der Flucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigene Gedichte, Texte, Ueber mich | 23 Kommentare

Frohe Ostern


Wunsch Ideen, Pläne, gute Sicht,Zufriedenheit und wenig Sorgen,im Dunkeln jederzeit ein Licht,das wünsche ich für heut und morgen.Geist, Geld und auch ein bisschen Gut,Gelegenheit zum Glücklichsein,viel Zuversicht und Lebensmut:Das wäre fein! © Brigitte Fuchs (*1951), Schweizer Autorin, Lyrikerin, Sprachspielerin StilleElfchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigene Gedichte, Texte, Fremde Sinnsprüche, Zitate und Gedichte, Glückwünsche, Festtage, Rückblicke | 43 Kommentare

Fasnachtszeit…


Räppli Tirade Räppli RegenMasken schwebentreiben es bunttoll vermummt. Räppli SegenKonfetti Regen Räppli schwebenMasken leben. Sprösslingesammeln sie einbringen sie heimMama findetsgar nicht fein. Foto Pixelio.deText E. Blumenstein PS: Das Konfetti heisst in Basel Räppli.

Veröffentlicht unter Eigene Gedichte, Texte | 23 Kommentare

Eilat im Winter 1964…


Moskowitsch‘s Bude In den sechziger Jahren herrschte Aufbruchstimmung in Israel. Moskowitsch‘s Bretterbude lag etwa 300 Meter oberhalb des Flugfeldes von Eilat auf einer Anhöhe. Weiter unten lag ein kleiner Streichelzoo. Auf einem beschädigten Holzgerüst hatte der schlaue Fuchs eine zerschlissene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigene Gedichte, Texte, Reiseberichte, Reisebilder. Israel | 27 Kommentare

Jahreswechsel…


Zwischen den Jahren   Ich mag sie, die Tage zwischen den Jahren, sie sind leicht und beschaulich, fliegen dahin, schenken mir Zeit, die ich brauche, um innezuhalten, sind weder Fisch noch Vogel und deshalb so kostbar. Text und Bild: Ernst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eigene Gedichte, Texte, Glückwünsche, Festtage, Rückblicke | 27 Kommentare

Bald ist Advent


Lasst Ruhe einkehren… Am Waldboden rostbraunes Laub,während Sonnenstrahlen gelbrötlicheBlätter streicheln, krächzt von weitherein Rabe, als wollte er uns kundtun,lasst Ruhe einkehren, bald ist Advent. Ich wünsche euch friedvolle Adventstage. Ernst Text Ernst Blumenstein.

Veröffentlicht unter Eigene Gedichte, Texte | 28 Kommentare

Allerheiligen


Herbstwald Während Sonnenlicht die Nebelschwadenin den Baumkronen durchbrach,segelte wie von Zauberhand bemaltes Laublautlos dem Waldboden zu. Als von weither ein Schwarzspechtkürr, kürr kliööh rief,stand die Zeit still. © Text und Bild Ernst Blumenstein

Veröffentlicht unter Eigene Gedichte, Texte | 25 Kommentare