Archiv der Kategorie: Natur, Wunder der Natur.

Vor Kurzem blühte unser Kiwi-Strauch…


Blüten sind die Sterne des Tages, sie sind das Lächeln der Pflanze, ein Gruß ohne Worte in den Farben des Glücks. Jochen Mariss (*1955), Autor u. Fotograf.     Während unzählige Honig- und Wildbienen, Hummeln u.a. Insekten in den Blüten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wunder der Natur., Sinnsprüche, Zitate | 44 Kommentare

Pfingsten…


Der Nachtigall Pfingstgesang Zu Pfingsten sang die Nachtigallnachdem sie Tau getrunken;die Rose hob beim hellen Schalldas Haupt, das ihr gesunken! Oh kommt ihr alle trinkt und speist,ihr Frühlingsfestgenossen, weil übers ird’sche Mal der Geistdes Herrn ist ausgegossen. Friedrich Rückert (1788-1866), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glückwünsche, Festtage, Rückblicke, Kulturbeiträge, Natur, Wunder der Natur. | 15 Kommentare

Frühling…


Gartenfreuden im April. Meine Töchter schenkten mir zum Geburtstag einen speziellen Kasten für Wildbienen, den wir an Ostern montierten. Bis heute haben Weibchen bereits in 7 Röhren ein Ei gelegt und diese anschliessend mit  Lehm verschlossen. Der Link für Interessierte: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wunder der Natur. | 57 Kommentare

Frühling…


Im Herbst des Lebens wird der Frühling kürzer und der Winter länger. Ernst Ferstl, österr. Dichter u. AphoristikerQuelle: Ferstl, Wegweiser, 2005 Es blüht im Garten. Ich wünsche euch eine gute Zeit. Ernst

Veröffentlicht unter Natur, Wunder der Natur., Sinnsprüche, Zitate | 26 Kommentare

Vorösterliche Blüten…


  Eine Begegnung im Urwald wäre mit dieser exotischen Schönheit sicher noch interessanter.   Sie mag die Morgensonne am Ostfenster unseres Esszimmers und lacht uns seit Wochen an. Draussen geht es dem Winter langsam an die Gurgel und es riecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wunder der Natur. | 38 Kommentare

Die Schlumbergera blüht wieder…


Es geht in raschen Schritten dem Weihnachtsfest entgegen. Grund genug für die Schlumbergera, ihre Blüten zu zeigen, auch wenn sie wie immer einen Monat zu früh dran ist. Ihre Blütenpracht soll euch auf den kommenden Advent einstimmen. Blumen sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wunder der Natur. | 40 Kommentare

Didlitt-Rufe…


  Vor einigen Wochen blühte noch ein Meer von Sonnenblumen im Garten. Wenn ich draußen Didlitt-Rufe hörte, waren die Stieglitze, im Volksmund auch Distelfinken genannt, schon da. Diese bunten Kerle mit ihren rotschwarzweißen Köpfen, braunen Rücken, ihren schwarzweißen Schwänzen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Wunder der Natur. | 40 Kommentare